Startseite
Wir über uns
Verlässliche Schule
Ganztagsschule
Bufdi / Praktikum
Termine
Busfahrplan
Laufbus
Stundenpläne
Klassen
AG's
Vorlesetag
Streitschlichter
Busschule
Projekttage 2016
Lesepaten Projekt
Autorenlesungen
Antolin
Kooperationen
Schulkiosk
Archiv
Schulvorstand
Schulelternrat
Förderverein
Formulare
Partner
Presse
Kontakt
So finden Sie uns
Links
Impressum

Aktuelles


 

Vorlesetag

Finden Sie hier Impressionen vom diesjährigen Vorlesetag in unserer Grundschule.

 

 

 

 

*****

 

„Streitschlichter“ – Ausbildung abgeschlossen!

Ein Jahr lang sind Schülerinnen und Schüler der jetzigen 4. Klassen durch zwei Sozialpädagogen des Landkreises zu „Streitschlichtern“ ausgebildet worden.

Im Rahmen des Projektes „Sozialpädagogik an Schulen“, welches mit Beginn des Schuljahres 2015/16 angelaufen ist, haben Herr Ehrenberg und Herr Knödler einmal in der Woche mit den Kindern zu folgenden Themen gearbeitet.

mehr lesen Sie hier

 

***** 

Die Grundschule Salzhemmendorf macht mit:

„500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“

Seit ungefähr einem Jahr beteiligt sich unsere Grundschule an der Aktion „500 Deckel gegen Polio“. Die Grundidee ist folgende: 

Deckel von Plastikflaschen werden gesammelt und in großen Mengen an einen Verwerter verkauft. Dies wird von dem 2014 gegründeten Verein „Deckel drauf e.V.“ organisiert. Der Erlös aus dem Deckelverkauf kommt dem Rotary Projekt „End Polio Now“ zugute, wobei die Menge von 500 Deckeln dabei in etwa einer Impfdosis gegen Kinderlähmung entspricht.

 

Unsere Schulgemeinschaft beteiligt sich aktiv an der Aktion, aber auch andere Institutionen und interessierte Personen aus Salzhemmendorf und dem gesamten Landkreis liefern kleine und größere Mengen an Plastikdeckeln in der Schule ab, sodass schon nach kurzer Zeit unsere eigenen Lagerkapazitäten knapp wurden.

 

Deshalb freut es uns besonders, dass das Naturfreundehaus in Lauenstein der Schule nun einen Platz zur Verfügung gestellt hat, wo die Deckel in Bigbags bis zur Abholung gesammelt werden können. 

 

Die Deckel können weiterhin von

Montag bis Freitag zwischen 7.30 Uhr und 16.00 Uhr (Freitag 15.00 Uhr)

im Eingangsbereich der Schule abgegeben werden.

 

 Den Flyer des Vereins

„Deckel drauf" e.V. finden Sie hier

 

***** 

Die „Öffis“ erteilen anschaulichen Unterricht mit ihrer „Busschule“

Unterricht muss nicht immer im Klassenzimmer stattfinden – auch an der Bushaltestelle und in diesem extra bereit gestellten Sonderbus können Schülerinnen und Schüler von speziell ausgebildeten Busfahrern wichtige Dinge rund um das Busfahren lernen! In der ersten Woche nach den Herbstferien wurden alle Klassen unserer Schule an zwei Schultagen mit vielen Beispielen und praktischen Übungen über das richtige Verhalten an der Haltestelle und im Bus informiert.

 

mehr lesen Sie hier

 

*****

Projekttage zum Thema „Unsere bunte Welt“

An drei Schultagen fand an unserer Schule ein wirklich buntes Treiben statt:

In klassenübergreifenden Gruppen haben sich alle Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Schwerpunkten zum Thema „Unsere bunte Welt“ beschäftigt.

 

Nur die Erstklässler, die erst seit wenigen Wochen die Schule besuchen, sind in ihrem Klassenverband geblieben, und haben sich z.B. mit den Schulwegen von Kindern aus anderen Ländern beschäftigt und diese künstlerisch gestaltet. Als besondere Überraschung wurden von den jüngsten Schülerinnen und Schülern der Schule für alle anderen Kinder der Schule Minipizzen gebacken und diese in der großen Pause auf dem Schulhof verteilt.

mehr lesen Sie hier

 

*****

  

 

Frisches Obst und Gemüse für unsere Schülerinnen und Schüler

 

Seit Beginn des Schuljahres 2014/15 nimmt unsere Schule am EU-Schulobst- und -gemüseprogramm in Niedersachsen teil.

 

Ziel des Programm ist es, Kinder für eine ausgewogene Ernährung zu begeistern – so machen wir im Schulalltag die Erfahrung, dass oftmals Obst- und Gemüsesorten probiert und akzeptiert werden, die zu Hause eher nicht verzehrt werden – in der Gemeinschaft schmeckt es eben oftmals besser!

 

Durch die regelmäßige Extraportion Obst und Gemüse lernen die Kinder eine geschmackliche Vielfalt kennen und sehen diese Lebensmittel bestenfalls schließlich als festen Bestandteil der täglichen Ernährung.

 

Im Rahmen des Programms bekommen die Kinder kostenlos

an drei Tagen in der Woche

verzehrfertig zubereitetes Obst und Gemüse angeboten.

 

Die Anlieferung erfolgt einmal wöchentlich durch den ortsansässigen REWE-Markt, wobei auf eine abwechslungsreiche Zusammensetzung geachtet wird. Es handelt sich um Obst und Gemüse sowohl aus konventionellem als auch aus biologischem Anbau.

 

Für die Zubereitung und Verteilung auf die einzelnen Klassen sorgt unser Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst, allerdings würde er sich über  tatkräftige Unterstützung sehr freuen.

 

Sie möchten als Eltern oder Großeltern bei der Zubereitung helfen?

Bitte melden Sie sich im Sekretariat, wir würden uns freuen!

Top
Grundschule Salzhemmendorf | info@grundschule-salzhemmendorf.de